Urnengemeinschaftsgräber bald auch in Oberhausen?

Urnengemeinschaftsgräber bald auch in Oberhausen?

Die Zeit ist reif – auch in Oberhausen.

Die Bürger möchten erweiterte Bestattungsmöglichkeiten auf den fünf städtischen Friedhöfen. Doch vorher muß der Rat der Stadt natürlich noch die bestehende Friedhofssatzung dahingehend ändern. Die Vorbereitungen hierzu laufen auf Hochtouren. Ein neuer „Grabtyp“ könnte zum Beispiel das Urnengemeinschaftsgrab sein. Auf dem Westfriedhof in Lirich ist auch schon ein Urnengemeinschaftsgrab als Mustergrab angelegt worden. Wie es zur Zeit aussieht, wird die OGM (Oberhausener Gebäude-Management GmbH), eine Tochterfirma der Stadt Oberhausen diese Gräber anlegen, bepflanzen und auch pflegen. Wenn ich mir nur die einfachen Grünflachen und Rasengräber auf den städtischen Oberhausener Friedhöfen anschaue, weiß ich bereits jetzt, das da keine besonders schönen Anlagen entstehen werden! Besser wäre es auf alle Fälle  die Formalitäten und die Vergabe der Grabunterhaltung an örtliche Fachbetriebe (Friedhofsgärtnereien) durch die Rheinische Treuhandstelle für Dauergrabpflege in Köln abgewickeln zu lassen. Dieses hat sich in Nachbarstädten schon als sehr erfolgreiches Modell entwickelt.
Wir bleiben für sie am Ball und werden über Neuerungen im Oberhausener Friedhofsbereich nach der Ratssitzung am 17. Dezember berichten.

Sie möchten nach dem Tod mit Ihrem Grab niemanden zur Last fallen?

Eine gute Lösung wäre dann zum Beispiel die Bestattung in ein Urnengemeinschaftsgrab. In der Gemeinschaft wird Angehörigen und Freunden hier ein würdevoll gestalteter Ort zur Trauerbewältigung geboten. Gleichzeitig sind sie von jeder Verpflichtung zur Grabpflege für die gesamte Ruhezeit entbunden.

Musteranlage für ein evtl. Urnengemeinschaftsgrab

Noch ist es aber nicht so weit und das Foto zeigt nur ein Mustergrab. Auf einem handwerklich gearbeiteten Grabstein fänden sich die Namen der Verstorbenen wieder und an einer Stelle könnten Hinterbliebene Blumenschmuck und Kerzen zur Erinnerung und zu Gedenktagen ablegen. Das Foto der Urnengemeinschaftsgrabanlage entstand auf dem Westfriedhof in Oberhausen-Lirich. Ist ein so gestalteter Ort der Trauer eine echte alternative Bestattung?

Please don’t use this image on websites, blogs or other media without my explicit permission. © 2012 Bernhard Flack – All rights reserved


Harley Davidson

Harley Davidson

Motoradszene mit junger Frau

Viele Fotografen stürzten sich dankbar auf die aufgebaute und gut ausgeleuchtete Motoradszene mit der jungen Frau.

Harley Davidson / Motoradszene mit junger Frau

Gesehen auf dem 3. Dinslakener Fototag in der Katrin-Türks-Halle der von der Firma Foto Wolff präsentiert wurde. Mit meiner kleinen Canon PowerShot Kamera erntete ich nur mitleidige Blicke, aber was soll´s, die Fotos mit dem kleinen Maschinchen sind gar nicht so schlecht und meine Motive sind auch meisten ganz andere 🙂

Fotografen und aufgebaute Motoradszene mit junger Frau

 

 

Please don’t use this image on websites, blogs or other media without my explicit permission. © 2012 Bernhard Flack – All rights reserved