Urnen – Stelen

Urnenstelen sind säulenförmige Gebilde mit einer Natursteinverblendung,

Urnenstelen

die freistehend oder neben anderen Stelen im Boden verankert werden und zwei Urnen pro Fach aufnehmen können. Die Urnenkammer wird nach der Beisetzung mit einer Abdeckplatte, die meist den Namen des Verstorbenen und Symbole trägt, verschlossen. Zur Urnenbeisetzung kann man das Urnenfach auch ausschmücken.

geschmückte Urenenstele

Das obere Bild zeigt Urnenstelen auf einem Kirchenfriedhof (evangelisch), das Bild in der Mitte zeigt ein geschmücktes Fach mit Urne und das untere Bild zeigt eine fertige Abdeckplatte (Name, Vase, Bild) auf einem städtischen Friedhof.

fertige Abdeckplatte