Allerheiligenkirmes

Erstmals lockt Sterkrade die Kirmesfans auch zum Saisonende:
Vom 2. bis 5. November findet die „Oberhausener Allerheiligenkirmes“ hinter dem Technischen Rathaus an der Bahnhofstraße statt.

Allerheiligen KirmesVeranstalter ist die Werbegemeinschaft Oberhausener Kirmessen e.V., deren Einladung etwa 70 bis 80 Schausteller folgen werden. Zu den größten Attraktionen zählen „Circus Circus“, „Hip Hop Fly“, Autoscooter, „Love Express“, „Twister“, „Hexentanz“, „Aqua Labyrinth“, die „Große Geisterbahn“ und der Kettenflieger „Rund um die Welt“. Die jüngsten Kirmes-Freunde kommen bei „Star Trek“, „Happy Circus“, „Märchenwelt“, einem barocken Kinderkarussell und auf der Kindereisenbahn auf ihre Kosten.
Die Kirmes beginnt offiziell am Donnerstag, 2. November, um 18 Uhr mit einem Böller- und Salutschießen von BSV Waidmannsheil und BSG Holten 1308. Zum Abschluss bedanken sich die Schausteller am Sonntag, 5. November, um 19.30 Uhr bei den Besuchern mit einem Höhenfeuerwerk.

Öffnungszeiten:

ACHTUNG DIE VON DER STADT OBERHAUSEN GENANNTEN ZEITEN SIND QUATSCH !!!
2. November
16 Uhr ( Happy Hour bis 18 Uhr) bis 22 Uhr
18 Uhr  Offizielle Eröffnung

3. und 4. November von 14 bis 22 Uhr

5. November von 11 bis 22 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag

Text- und Bild-Quelle: Oberhausen.de

3 thoughts on “Allerheiligenkirmes

  1. Pingback: K a n d e l a b e r » Kirmes zu Allerheiligen

Comments are closed.