Fotos aus dem GRUGA Park in Essen

neue Fotos

GRUGA Park / Essen

ein ganzes Beet mit auffallend schönen, gefüllten Tulpen

ein ganzes Beet mit auffallend schönen, gefüllten Tulpen

Vitamin 'C' , natürlich auch gesehen im  GRUGA-Park Essen vermutlich Mini Orangenbaum (Citrus Calamondin)

Vitamin ‚C‘ , natürlich auch gesehen im GRUGA-Park Essen
vermutlich Mini Orangenbaum (Citrus Calamondin)

der Wasserfall im Alpinum ist auch immer ein Foto wert

der Wasserfall im Alpinum ist auch immer ein Foto wert

leider trifft man auch hier und da mal auf verblühte Pflanzen, die aber ihren Reitz noch nicht verloren haben

leider trifft man auch hier und da mal auf verblühte Pflanzen, die aber ihren Reitz noch nicht verloren haben

zum Schluß noch ein Foto von dem Farnkraut, dass gerade seine neuen Blätter ausrollt

zum Schluß noch ein Foto von dem Farnkraut, dass gerade seine neuen Blätter ausrollt

Please don’t use this image on websites, blogs or other media without my explicit permission. © 2015 Bernhard Flack – All rights reserved


 

Insekten

Heute mal drei Makro-Fotos von Insekten.
Die hier gezeigten Bilder sind alle im Format 500×500 und stark komprimiert.

Fliege Makrofoto Kandelaber-Blog.de

fette Beute Makrofoto Kandelaber-Blog.de

Kaefer Makrofoto Kandelaber-Blog.de

Libellen Makrofoto Kandelaber-Blog.de

(C) 2010 by Kandelaber-Blog


Memoriam Garten / Tag der offenen Tür im Krematorium DU

Memoriam Garten / Tag der offenen Tür im Krematorium DU

Eröffnung Memoriam Garten und Tag der offenen Tür im Krematorium auf dem Waldfriedhof am 10. Juli 2010

Foto: (C) Arbeitsgemeinschaft Memoriam Garten Duisburg

Foto: (C) Arbeitsgemeinschaft Memoriam Garten Duisburg

Auf dem Waldfriedhof in Duisburg – Wanheimerort ist ein neues Grabfeld – der Memoriam Garten angelegt worden. Duisburger Friedhofsgärtner haben in  Zusammenarbeit mit Steinmetzen und den Wirtschaftsbetrieben Duisburg dieses Grabfeld errichtet, das mit seinem parkähnlichen Charakter und unterschiedlichen Bestattungsformen dem Anspruch an ein zeitgemäßes und individuelles Bestattungswesen gerecht wird.
Dieser Garten wird feierlich am 10. Juli 2010 um 12.00 Uhr eröffnet.

Alle Interessierten haben bereits ab 11.00 Uhr die Möglichkeit,  an Führungen durch das Krematorium, den Trauerhallen und den Abschiedsräumen teilzunehmen. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt die aufwändige Technik mit der ein modernes Krematorium betrieben wird. Weiterhin werden Rundfahrten über den Friedhof zu den Gräbern bekannter Duisburger Persönlichkeiten angeboten. Für das leibliche Wohl sorgt der Hausfrauenbund.

Quelle: Presseinformation der Wirtschaftsbetriebe Duisburg

Krematorium auf dem Waldfriedhof
Düsseldorfer Str. 601 in 47055 Duisburg

Anfahrt mit dem PKW: A 59, Anschlussstelle DU-Wanheimerort; Wacholderstraße, Düsseldorfer Straße

Weitere Informationen auch bei der Arbeitsgemeinschaft Memoriam Garten Duisburg
Fasanenstr. 82 in 47055 Duisburg
Telefon: 02 03 / 77 08 03


mal wieder im GRUGA Park

Oster-Montag
und ab in die Natur

Wir konnten ja nicht wissen, dass der Wetterbericht den OsterMontag ein wenig geschönt hatte (nur meine Meinung!). Die einzigen, die den Wetterfröschen vertrauten, waren wir allerdings auch nicht, was die Themperatur dummerweise aber auch nicht anstiegen liess. Wie auch immer, der Weg führte uns nach langer Zeit mal wieder in den GRUGA Park in die schöne Nachbarstadt Essen. Hier konnte ich auch mal eine schöne blühende Magnolie (Magnolia loebneri ‚?‘) ablichten.

Magnolia loebneri (?)

Magnolia loebneri (?)

Leere Plätze und leere Stühle (siehe Beweisfoto unten), aber auch nur dünnbesiedelte Wege kennzeichneten das heutige Bild in der GRUGA. Menschen mit kurzen Hosen, in Sommerblusen, mit Jacke und mit Wintermantel, irgendwie waren alle falsch angezogen, nur manche haben halt etwas weniger gefroren.

GartenStuhl

GartenStuhl

Die einzige, der das Wetter nichts ausmachte, war die GROSSE STEHENDE, eine Bronze-Statue aus dem Jahre 1932 von Enseling, Josef (1886-1957). Wer sich für die Kunst im GRUGA Park interessiert, dem sei die offizielle Internetseite www.grugapark.de empfohlen.

Große Stehende, Bronze von Josef Enseling

Große Stehende, Bronze von Josef Enseling

Foto: (C) by Kandelaber-Blog


Was blüht denn da?

Was blüht denn da?
Eine Zaubernuss (Hamamelis) natürlich.

Zaubernuss Kandelaber-Blog

Zaubernuss (Hamamelis)

Die Gattung Hamamelis umfasst derzeit vier Arten. Alle Arten und Hybriden und ihre Sorten sind als Zierpflanzen in Kultur. Weiterlesen bei Wikipedia

Zwei Arten sind in Nordamerika beheimatet:
* Virginische Zaubernuss oder Herbstblühende Zaubernuss (Hamamelis virginiana)
* Hamamelis vernalis
Zwei Arten sind in Asien beheimatet:
* Japanische Zaubernuss (Hamamelis japonica): Die Heimat ist Japan.
* Chinesische Zaubernuss (Hamamelis mollis): Sie stammt aus China.

Maulwurf Haufen Kandelaber-Blog

Der Maulwurf war nicht zu sehen. Seine Augen sind auch nicht so gut, darum interessiert er sich nicht für die Frühblüher. Als Motiv fand ich den Maulwurfshügel aber ganz gut und auch wirklich vorzeigbar.
Der Europäische Maulwurf (Talpa europaea) ist eine Säugetierart aus der Familie der Maulwürfe (Talpidae) innerhalb der Ordnung der Insektenfresser (Eulipotyphla) Weiterlesen bei –  Wikipedia

Klickt bitte auf die Fotos um sie größer zu sehen

Fotos: (C) Kandelaber-Blog